Raumpunkte

Halten Sie zwei Finger der einen Hand zwischen Oberlippe und Nase und die andere Hand ans Steißbein.

Achten Sie dabei auf eine ruhige Atmung.

Entspannt atmen, wahrnehmen, wie der Atem kommt und geht und den Blick von unten nach oben und wieder zurückgleiten lassen. Der Kopf bleibt dabei stets ruhig und nur die Augen bewegen sich.

 

 

Eine verbesserte Tiefenwahrnehmung, Zentrierung und Erdung werden aktiviert und die Stärkung der Motivation wird gefördert.