Mutter Erde

EIN RITUAL FÜR MUTTER ERDE

 

 

Rituale stärken unseren Lebenskreis und das miteinander Verbundensein.

Ein DANKESRITUAL an MUTTER ERDE können wir für uns alleine oder gemeinsam mit lieben Freunden oder unserer Familie an einem Lieblingsplatz oder in der freien Natur machen.

 

Suche dir in der Natur 7 kleine Steine, die dich ansprechen.

Halte sie unter fließendes Wasser solange wie es gut tut.

Finde nun einen ruhigen Ort zu hause oder einen Platz in der Natur.

Nimm deine 7 Steine mit dir und eine kleine Kerze.

Stelle die Kerze in die Mitte und lege deine Steine im Kreis rund um die Kerze.

Nun entzünde die Kerze, bring deinen Geist zur Ruhe und öffne dein Herz für unsere Mutter Erde!

Danke der Erdenmutter für all ihre Gaben und ihre unbändige Liebe.

Lasse die Liebe aus deinem Herzen in die Erde und die Steine fließen 

in der Absicht unserer Mutter Erde auch etwas von dir zurück zu geben.

Lasse dir Zeit dabei und folge deinem Herzen!

Wenn du deine Energiegabe und Danksagung beendet hast,

lösche die Kerze und deine Steine mit dir.

Du kannst diese 7 Steine an einen Ort legen, der nach deinem Empfinden liebevolle Energie benötigt.

Dieses DANKESRITUAL an MUTTER ERDE wiederhole so oft dein Herz danach ruft!

 

 

 

 

 

 

 

 

Wenn wir auf MUTTER ERDE blicken, kommt uns zuerst

Demut in den Sinn.

Dies erkennen wir, wenn wir die Natur und ihre Schönheit

überall um uns herum bewundern und staunen...staunen...staunen...

 

 

 

 

 

Wenn wir die Natur mit unseren menschlichen Augen betrachten,

dann sehen wir die Natur als den unbefriedigenden Ausdruck der Weltvernunft.

Wenn wir die Natur jedoch mit dem Licht der Seele betrachten,

dann sehen wir die Natur als Gottes vollkommenste Erfahrung

im Prozess Seiner vollkommenen Vollkommenheit.

 

(frei nach Sri-Chinmoy)